ONO, Bern

Bern unter. Kunst und Kultur im Keller.

Konzeption und Durchführung Ausstellung, 2010/2011

Ausstellung vom 16. Januar bis 29. März 2011 im ONO, Bern.

Der Keller an der Kramgasse 6 in Bern wird drei Monate lang sowohl Ausstellungsraum als auch Ausstellungsgegenstand sein. Er dient als Ausgangspunkt für Geschichten aus der Vergangenheit (klein theater kramgasse 6) und der Gegenwart (ONO), welchen in der Ausstellung nachgespürt wird.

Ausgehend vom Raum selbst stellen sich Fragen: Warum führt eine Treppe ins Nichts? Was macht der Strich an der Wand? Was ist in der kleinen Kammer unter der Bühne?

Daraus entwickeln sich weitere Fragen nach den im Raum erlebten Geschichten: Was geschah hier früher? Was sehen wir? Wer war hier?

Sich in diese und weitere Fragen vertiefend, möchte die Ausstellung Bern unter. Kunst und Kultur im Keller das Vergangene vergegenwärtigen und gleichzeitig eine Auseinandersetzung mit der Zukunft ermöglichen: Denn manchmal beginnt Neues aus der Erinnerung an etwas, das in Vergessenheit geraten ist…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.