LAB

Labor für Architektur und Baukultur

Ausstellungstexte und Beratung, Sommer/Herbst 2018

Das LAB – Labor für Architektur und Baukultur wurde vom k’werk Zug initiiert und in Kooperation mit den Bildschulen Schweiz, archijeunes und dem Bauforum Zug durchgeführt. Im Rahmen einer dreiwöchigen Ausstellung zum Umgang mit Baukultur in der Schweiz fanden Workshops sowie ein Symposium zur Vermittlung von Baukultur mit Kindern und Jugendlichen statt.

Inhaltlich orientierte sich die Ausstellung an der Erklärung von Davos, Januar 2018, in der Wege zu hoher Baukultur sowie Vorschläge zur Förderung von Baukultur in der Schweiz festgehalten wurden. Die Konferenz wurde vom Bundesamt für Kultur anlässlich des europäischen Kulturerbejahrs organisiert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.