Ortsmuseum Küsnacht

Museumsdetektive: Geschichte/n auf der Spur

Entwicklung von Schülerunterlagen für den selbständigen Besuch des Ortsmuseums Küsnacht, 2016/2017

Mit Hilfe der Schülerunterlagen werden die Schüler und Schülerinnen zu Museumsdetektiven: Was erzählen uns ein Nashornknochen, ein alter Ziegel, eine Serviette oder ein paar Schlittschuhe über Küsnacht früher und heute? Was ist älter, was neuer? Und was macht eigentlich ein Museum?

Ausgerüstet mit Objektkarten, Zeitband, Handschuhen und Zauberlupen machen sich die Kinder und Jugendlichen auf Spurensuche durch die Dauerausstellung des Museums. Mit Hilfe von originalen Fundstücken und Museumsexponaten nähern sie sich verschiedenen Themen und Epochen an und lernen, diese zu vergleichen und zeitlich einzuschätzen. Die Unterlagen orientieren sich an der Dauerausstellung des Ortsmuseums und können mit zusätzlichen Themen des Lehrplans 21 aus dem Fachbereich Natur, Mensch, Gesellschaft kombiniert werden.

Zum Download Begleitbrief_Museumsdetektive und Lehrerunterlagen_Museumsdetektive

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.