Artikel-Schlagworte: „stART-conference“

stART-conference ist beendet

Montag, 13. September 2010

Leider konnte ich nicht dabei sein – aber die Berichte dazu sind spannend und allen, die sich für das Potenzial des web 2.0 im kulturellen Bereich interessieren, sind die Zusammenfassungen auf startconference und audience+ ans Herz zu legen. Nach Sichtung der Beiträge werde ich auf einzelne Standpunkte hier weiter eingehen. Viel Spass und herzlichen Dank für die vielen Infos!

Museale Vermittlung und social media

Montag, 9. August 2010

So, jetzt habe ich – nicht unbedingt technikfeindliches, aber virtuelle communities doch eher skeptisch betrachtendes Wesen – neben einem Facebookauftritt auch einen Blog. Mit dem Ziel, meine Masterarbeit zum Thema “Museale Vermittlung und social media” öffentlich zu erarbeiten, sie der Kritik und der Hinterfragung zu stellen, vielleicht verschiedene Inputs zu kriegen und den Diskurs, der an verschiedenen Ecken und Enden zu dem Thema geführt wird, auch hier weiterzuführen.
Schon lange im Kopf brauchte das schlussendliche Erstellen des Blogs einer Initialzündung, die heute morgen per mail in mein Postfach flatterte: Ein Angebot für eine Studentenvergünstigung für die stART-conference Anfang September in Duisberg – um die Studierenden, die sich alle mehr oder weniger mit ähnlichen Themen beschäftigen, miteinander zu vernetzen. Da ich leider nicht in Duisberg dabei sein kann, erhoffe ich mir mit meinem kleinen, feinen Blog als erstes vielleicht ein paar Feedbacks und Rückmeldungen von Leuten, die hingehen können!?!